A A A

AKTUELLES


10.April 2016




Liebe Hundefreunde,

diesmal brauchen wir dringend Hilfe für den kleinen Rüden Kim.



Er kam vor ein paar Wochen aus Rumänien und wurde dort - wahrscheinlich bei einem Autounfall - schwer verletzt.

Mittlerweile lebt Kim auf einer Pflegestelle, muss aber dringend operiert werden.

Das linke Vorderbein ist im Bereich von Elle und Speiche kompliziert gebrochen.

Es hat sich mittlerweile eine sogenannte Pseudoarthrose ( bezeichnet die ausbleibende Heilung eines Knochenbruchs) gebildet.

Um die Verletzung zu beheben, wird das Bein bei einer mehrstündigen Operation erneut gebrochen und mit Schrauben und einer Platte neu befestigt.

Hinzu kommt noch, dass bei Kim´s rechten Vorderbein die Schulter ausgekugelt ist. Hier ist eine Operation aber (noch) nicht möglich. Bei seinem Unfall hat der Rüde auch noch ein Auge verloren. Das ist aber mittlerweile gut verheilt.

Kim hat große Schmerzen und leidet unter seiner Fehlstellung.

Die Tierklinik in Stadtsteinach wird die Operation durchführen und veranschlagt die Kosten zwischen 600€ und 1000€.

Wir hoffen auf eure Hilfe!!!

Und so erreicht uns Eure Hilfe für Kim:
OP Spende für Kim bitte auf unser Vereinskonto:

Casa Animale e.V.
Raiffeisenbank Gefrees e.G.
IBAN DE 28773637490000076414
BIC GENODEF1GFS

Bitte gebt unter „Verwendungszweck“ OP für Kim an.




21.Januar 2016



Liebe Tierfreunde!

Wir brauchen einmal wieder eure Hilfe. Es geht hier um den wirklich besonders lieben Ducky.

Ducky haben wir aus dem überfüllten Schelter Filákovo/Slowakei nach Deutschland geholt und ein kleiner befreundetet Verein hat ihn von uns übernommen, um ihm ein schönes Zuhause zu suchen.







Leider hat sich jetzt herausgestellt, dass Ducky große Schmerzen hat, er humpelt und versucht das Bein nicht zu belasten!

Das ist herzzerreißend mit anzusehen und die Schmerzen, die der liebe Kerl aushalten muss kann man nicht einmal erahnen.

Wir hatten die Information ( vom Tierarzt in der Slowakei), dass es sich um einen alten Bruch handelt und Ducky in keiner Weise beeinträchtigt ist:

Leider ist das ja jetzt so gar nicht der Fall!

Nun stellt sich heraus, dass es eine Missbildung im Knochenwachstum ist, ein "short radius syndrom".



Ducky hat Schmerzen , sobald er das Vorderbein belastet und muss dringend operiert werden.

Eine Fachklinik in Braunschweig, die diese Fälle schon mehrfach erfolgreich behandelt hat, veranschlagt die Kosten mit ca. € 2.500,00.

Das ist für uns viel Geld und wir hoffen deshalb auf eure Hilfe, denn der befreundete Verein bei dem sich Ducky im Augenblick befindet ist eine kleine Orga, die die Kosten nicht allein stemmen kann!

Wir müssen helfen damit Ducky endlich mit dem Leben beginnen kann und seine Familie finden wird!
Und so erreicht uns Eure Hilfe für Ducky:
OP Spende für Ducky bitte auf unser Vereinskonto:

Casa Animale e.V.
Raiffeisenbank Gefrees e.G.
IBAN DE 28773637490000076414
BIC GENODEF1GFS

Bitte gebt unter „Verwendungszweck“ OP für Ducky an.



Vielen Dank

31. Dezember 2015



Liebe Tierfreunde und Mitstreiter!


Nun haben wir wieder ein Jahr geschafft, ein Jahr dass uns wieder sehr viel abverlangt hat. Wir wollen nicht klagen, wir machen es ja gerne, für alle die Tierseelen denen

wir in diesem Jahr ein neues Leben ermöglichen konnten, die nun mit glücklich glänzenden Augen im eigenen Körbchen liegen, die nun Blicke haben die von Hoffnungslosigkeit in Dankbarkeit gewechselt sind
.
Das alles wäre nicht möglich ohne eure Hilfe, egal in welcher Form! Ohne eure tatkräftig Unterstützung wäre unsere Arbeit nur halb so viel wert. Ihr unterstützt uns und habt immer wieder Anteil an unserer

Arbeit genommen. Danke! Wir werden weiter gemeinsam im Neuen Jahr alles versuchen viele Tierseelen zu retten und glücklich zu machen und wissen ihr seid an unserer Seite.


Für die tolle Zusammenarbeit und für das Vertrauen, das ihr in uns gesetzt habt, möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Wir wünschen euch allen und euren Angehörigen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr!



“Wir wünschen euch zum Neuen Jahr

ein Lächeln alle Tage,

und einen Freund, der mit euch fühlt,

das ist gar keine Frage
.

Wir wünschen euch zum Neuen Jahr

viel Frieden auch im Kleinen,

dass Hader, Missgunst bleiben fern,

versöhnt euch mit all den Deinen
.

Und jeden Tag, so glaub es uns,

wünschen wir ein liebes Wort,

dass Kummer oder Tränen,

bleibt weit von euch fort.


Wenn ihr nur einen Menschen habt,

der liebend zu euch hält,

dann ist es für das Neue Jahr,

doch alles gut um euch bestellt”


Ein Glückliches Neues Jahr wünscht euch

Euer CASA-TEAM








09. Dezember 2015


**** Weihnachtsgeschenk gesucht?****

Der casa animale - Kalender 2016 ist da - jeder Kauf hilft!!



Es ist soweit - unsere casa animale - Kalender sind fertig!



Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende und das neue Jahr 2016 steht schon in den Startlöchern!

Daher freuen wir uns, Ihnen unsere gerade eingetroffenen Kalender 2016 präsentieren zu dürfen.

Gegen eine Spende von 9,90 € (zzgl. 2,50 Verpackung und Versand) könnt ihr eines dieser begehrten Exemplare erhalten!

Der Erlös kommt natürlich den ausländischen Tieren zu Gute.

Bestellungen bitte per Email an: degen.c@gmx.de

Bitte mailen Sie uns die Stückzahl, Ihren Vornamen und Nachnamen mit Ihrer vollständigen Adresse, damit wir Ihnen den oder die Kalender schicken können.

P. S. Der Kalender eignet sich auch hervorragend für alle Tierfreunde als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk!!











31. Oktober 2015





**** Notfall*** Wer hilft dem kleinen Choko in Tschechien?
Wir brauchen dringend Operationspaten und eine Pflegestelle nach der OP, für den kleinen Hundemann


Wir haben wieder einmal einen absoluten Notfall in unserer Obhut.

Es handelt sich um den kleinen Choko, ein 1,5 Jahre alter Dackel-Sharpei-Mix.
Der kleine Mann wurde in der Slowakei von einem Auto angefahren und lag 3 Tage mit einen gebrochenen Bein an der Straße.
Unsere Tierschützer in der Slowakei haben dies erfahren und nicht gezögert ihn dort sofort weg zu holen und medizinisch zu versorgen.
Choko wurde nun der Slowakei in eine Klinik gebracht und dort wird er operiert. Wie schon so oft in der Vergangenheit müssen wir wieder um eure Hilfe bitten.
Eine Operation reißt immer ein großes Loch in unsere Kasse, aber wir wollen Choko nicht im Stich lassen, er ist noch jung und hat sein ganzes Leben vor sich.
Was uns aber auch sehr wichtig ist, wir brauchen dringend eine Pflegestelle für Choko, wo er nach der OP untergebracht werden kann… denn eines ist klar…in diesem Zustand kann Choko nicht in den Schelter in der Slowakei gebracht werden.

Wer uns hier helfen kann, soll sich bitte schnell bei unserer Frau Lücke melden, sie wird alles Weitere dann mit euch besprechen Kontakt:
Iris Lücke
Mobil: 0163 - 3 76 94 98
Email: Irisluecke@web.de



12. Oktober 2015


Wer schenkt uns eine Reise ins Glück?
Wir brauchen dringend Rettungspaten für 7 unsere Schützlinge, die ein Platzangebot in Deutschland haben


Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

Ariel und 6 weitere Schützlinge suchen, nachdem sie ein Platzangebot durch eine andere deutsche Tierschutzorganisation erhalten haben, dringend Rettungspaten.
Derzeit befinden sie sich noch in einer ungarischen Tötungsstation.
Jeder Cent hilft uns für die anfallenden Kosten für die Quarantänezeit und den Transport nach Deutschland
Jeder Cent hilft uns für Gino, Zambo, Cseppi, Adolf, Ariel, Barnie, Bogar die anfallenden Kosten für die Quarantänezeit und den Transport nach Deutschland zu finanzieren.
Bitte helfen Sie uns, diesen 7 Fellnasen den Weg zurück ins Leben zu ermöglichen .Sie sind so nah am Ziel.

Und so erreicht uns Ihre lebensrettende Hilfe:
Rettungs- und Versorgungspatenschaften bitte auf unser Konto:

Casa Animale e.V.
Raiffeisenbank Gefrees e.G.
IBAN DE 28773637490000076414
BIC GENODEF1GFS

Bitte geben Sie unter „Verwendungszweck“ den Namen des Hundes an, den Sie unterstützen möchten.


Wenn Sie weitere Fragen zur Rettungspatenschaft haben, ist unsere Iris Lücke gerne unter : Tel.: 0163 376 94 98 für Sie.
Das Casa Team dankt Ihnen herzlich im Namen unserer Schützlinge.





30.Juli 2015


Sommerzeit-Urlaubszeit- Aussetzzeit
Wir brauchen dringend Rettungspaten für unsere Schützlinge



Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder
Liebe Tierfreunde, die Tötungsstation ist wie immer um diese Zeit überfüllt. Im Urlaub wird der Hund nicht mehr gebraucht und einfach zurückgelassen. Die Geschichten kennen wir zur Genüge.
In unserer Auffangstation haben wir derzeit 40 Hunde sitzen, die darauf warten in ein zuhause umziehen zu dürfen. Mehr geht nicht mehr ohne Ihre Unterstützung!
Helfen Sie uns zu helfen, indem Sie eine Rettungspatenschaft übernehmen. Auf der Website unter der Rubrik „Patenschaft“ finden Sie alle Informationen zu den Rettungspatenschaften.
Rettungs- und Versorgungspatenschaften sowie einmalige Spenden bitte auf unser Konto:

Casa Animale e.V.
Raiffeisenbank Gefrees e.G.
IBAN DE 28773637490000076414
BIC GENODEF1GFS

Bitte geben Sie unter „Verwendungszweck“ den Namen des Hundes an, den Sie unterstützen möchten.


**************************************************





Einladung zum Tag der offenen Tür - auf unserem Schutzhof


Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

Zu Gast beim TdoT - canis adjuvans -- der helfende Hund

20.Juli 2015


Bericht über unsere Tierschutzarbeit in der Bild der Frau Ausgabe am 31.07.2015


Liebe Tierfreunde, wir möchten Euch gerne darauf aufmerksam machen, das wir bei unserem letzten Transport von einem Team der Bild der Frau Redaktion begleitet wurden.
In der Ausgabe am 31.07.2015 erscheint der Artikel und wer sich für unsere Tierschutzarbeit interessiert, findet hier vielleicht ein paar Antworten.




Wendy unser ganz besonderes Notfellchen in diesem Monat braucht dringend Ihre Unterstützung





Dieses arme Mädchen Wendy, wurde von befreundeten Tierschützern im Ausland zusammen mit ihren 3 Babys von einem ganz schlimmen Menschen weg geholt. Wendy befand sich in einem ganz schlimmen Zustand und da sie sehr große Angst vor Menschen hatte, vermuten wir dass dieser wirklich böser Mensch Wendy geschlagen und sehr verletzt hat.

Die Verletzungen waren so schwer, dass ihr ein Bein amputiert werden musste und sie hat auch ein Auge verloren. Für solche Menschen habe wir keine Worte...noch dazu, dass dieser Mensch es auch noch leugnet und den Tierschützern erzählt er hätte Wendy in diesem Zustand in der Nähe seines Hauses gefunden!

Wendy ist nun in einer Klinik und wird behandelt. Wir hoffen wir finden für die hübsche Hündin ein Zuhause, die ihr diese schlimmen Misshandlungen vergessen lässt! Wendy bräuchte Rettungspaten, die für eine Rettungspatenschaft und wir hoffen auf ein wenig Hilfe für die medizinische Betreuung von Wendy. Wendy muss gechippt, geimpft, medizinisch erstversorgt und nach Deutschland transportiert werden.

Wenn ihr ein paar Euro über habt, und einer armen Fellnase helfen mögt, dann informiert euch doch bitte auf der Webseite von Casa Animale unter der Rubrik „Patenschaft“ zu den Rettungspatenschaften. Vielen, vielen Dank schon mal an meine zukünftigen Paten!! Wir hoffen es gibt da irgendwo Menschen die Wendy eine 2. Chance geben und ihr helfen ein neues Leben zu beginnen. Bitte meldet euch bei Wendys Vermittlerin Frau Lücke, sie wird alles Weitere mit euch besprechen.



07. Juni 2015


Marie ca. 6-7 Jahre alt in der Türkei braucht dringend unsere Hilfe




Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder



Marie, wurde von ihrem Besitzer in der Türkei 2x überfahren.
Beim ersten Versuch vorwärts brach er ihr leider nur die Vorderläufe und auch der 2. Versuch rückwärts hat nur einen Hinterlauf gebrochen................
Die durch Nachbarn alarmierten Tierschützer, diese holten Marie sofort ab (zumindest das was von Ihr noch übrig geblieben war)
Jetzt hält sie sich in einer Tierklinik in der Türkei auf.
Die Vorderbeine können durch Bandagen stabilisiert werden, der Hinterlauf müsste operiert bzw. amputiert werden........schnell, da sie bereits eine Blutvergiftung im Körper hat.
Hierfür wären Kosten in der Türkei von ca. 1500.- Euro nötig, die absolut nicht tragbar sind für die türkischen Tierschützer.
Auch ein Transport nach Deutschland ist in dem Zustand in dem Marie jetzt ist, nicht möglich.
Wir wollen die türkischen Tierschützer gerne unterstützen und versuchen durch einen Spendenaufruf Marie die Operation in der Türkei zu ermöglichen.
Wenn Sie Marie helfen möchten freuen wir uns sehr über Ihre Spende, die Sie bitte mit dem Verwendungszweck "OP für Marie" auf unser Vereinskonto überweisen:.

Vereinskonto


Vielen Dank, das Sie Marie unterstützen.







21.April 2015


Unsere besonderen Hunde für besondere Menschen


Liebe Tierfreundinnen,liebe Tierfreunde, heute möchten wir Ihnen drei besondere Hunde vorstellen, für die wir geeignete Plätze suchen. Es sind ausnahmslos Herzenshunde deren Schicksal uns sehr mitnimmt.
Wenn einer unsere Hunde Ihr Interesse geweckt hat, freut sich unsere Frau Lücke auf Ihren Anruf unter 0163 376 94 98.


Blinkie
Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

Pechvogel des Jahres..
Einen Tag vor der Abreise sagte die Dame ab, nun hofft der arme alte Schatz, dass es doch Menschen gibt, die ihm zeigen, dass das Leben auch für einen älteren Hund schön sein kann..
Er ist sehr lieb, ruhig, anspruchslos, eine Decke zu den Füßen des Menschen würde schon sein Glück sein. Diszipliniert ist er, läuft toll an der Leine und verträgt sich mit allen Hündinnen sehr gut.
Rüden sind draußen kein Problem, wohnen möchte er nicht so gern mit einem Rüden. Er ist trotz seines Alters (9-10 Jahre) ein wunderschöner Hund.
Wäre Blinkie nicht auch Ihr Herzenshund? Vom Pechvogel zum Glückspilz ist es nur ein Anruf entfernt.



Pascha

Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

Pascha ist ca. 8-10 Jahre, ca. 70-75 cm groß.Für die wunderschöne Pascha suchen wir das richtige zuhause bei Hundeerfahrenen Menschen.

Sie hat bereits etwas Probleme mit dem Laufen und so wie sie ein Goldschatz zu Menschen ist, ist sie gelinde ausgedrückt mäkelig mit anderen Hunden.

Kleine Hunde und Kleintiere sind vermutlich kein Problem, aber große Hunde (weder Rüde noch Hündin) gehen gar nicht und da braucht man bei ihr auch nix ausprobieren.

Anscheinend betrachtet Sie andere Hunde ab einer bestimmten Körpergröße als potentielle Bedrohung. Leider aber wie heißt es Schönheit hat seinen Preis. Diese Schönheit brauch einen geeigneten Platz Bei Ihnen?



Mike

Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

Mike ist eigentlich ein Traum von Hund der glücklich und zufrieden ist, wenn er in der Nähe von Menschen ist,

allerdings ist er sehr schwierig an der Leine draußen, wenn er andere Menschen und Hunde sieht, er entwickelt Zuhause Schutztrieb, ist mit Artgenossen verträglich, aber beim Futter kennt er keine Gnade...

Er braucht unbedingt hundeerfahrene Menschen!!

Sind Sie hundeerfahren und auf der Suche nach dem besonderen Hund? Hier ist er! Mike erst 4 Jahre alt.





07.April 2015


Vielen Dank !!!!


Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich im Namen unserer Schützlinge für alle Futterspenden, die uns erreicht haben bedanken.

Ihre Unterstützung macht es erst möglich, das wir unsere Tierschutzarbeit leisten können.
Ein herzliches Dankeschön geht daher an Sie alle, die uns unterstützen.
Ihr Casa Animale Team



18.März 2015


Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

BITTE HELFT UNS !!!!


Die Tötungsstation Gyöngyös wird zum 30.4. entweder privatisiert oder geschlossen.

In erster Linie bedeutet das, das ALLE Hunde bis zu diesem Datum die Station dort verlassen haben müssen.

Die Angestellte dieser TS ist eine sehr engagierte junge Frau, die sich den Umständen entsprechend sehr rührend um die Hunde in der Station kümmert und selbst auch alle Hebel in Bewegung setzt,
um die Hunde dort zu vermitteln.........oder sich von uns helfen lässt


Wir haben am WE alle Hunde dort fotografiert und Chris Abel wird sie ebenfalls auf seiner Seite online stellen und wir dann natürlich auch! Die Hunde dort werden jetzt durch die Bank reisefertig gemacht sie sind bereits geimpft und gechipt und ausschließlich die Hündinnen kastriert.

Allerdings werden auch hier noch einige Kosten auf uns zukommen, wie Zwischenversorgung und Transport, und wir würden uns über ein wenig finanzielle Unterstützung freuen.

Wie`s immer so ist, ist aber auch in Jaszbereny die Station voll, so das wir jetzt bis Ende April an allen Ecken und Enden den TURBOBOOSTER einschalten müssten/sollten.
Wir werden auf jeden Fall versuchen so viele Hunde wie nur möglich noch vor der Schließung zu uns zu holen und brauchen dringend PFLEGESTELLEN, da auf der Casa Animale auch nur begrenzt Platz ist

Bitte helft uns - es ist nicht mehr viel Zeit .

Danke euer Casa Team



18.Februar 2015




18.Februar 2015


Unser Notfall im Februar

Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

Für diesen süssen Racker suchen wir schnellstmöglich und ganz dringend einen Platz Tina ist ca. 2 Jahre, unkastriert, 32cm, Jagtterriermix ohne jeglichen Jagttrieb und lebt derzeit auf einer Pflegestelle in Schifferstadt.

Tina kommt mit allen Hunden klar, nur im Haus hat sie große Eifersucht bei kleineren Hunden, deshalb muss sie ihre Pflegestelle wieder verlassen. Dort lebt ein kleiner Yorkie, dem macht sie im Haus das Leben schwer.

Deshalb suchen wir dringend einen neuen Platz für Tina, in einer Pflegestelle oder noch schöner wäre es im eigenen zuhause. Bei größeren Hunden gibt es auch im Haus kein Problem.
Kinder sollten schon größer sein

Tina läuft mit und ohne Leine, ist stubenrein, sehr verschmust, fröhlich, freundlich, süß, macht nix kaputt, kann schon einiges, muss aber noch viel lernen und braucht etwas Führung.
Tina ist geimpft, gechippt und wird bei Übernahmewunsch gegen eine Schutzgebühr von 250 EUR abgegeben.
Weitere Informationen hat ihre Betreuerin Frau Iris Lücke unter der Tel.: 0163 376 94 98 für Sie.

4.Januar 2015







Ein gesundes, glückliches neues Jahr 2015


Liebe Tierfreunde,
das gesamte Casa Team also alle vom Hundefloh bis zur Casa "Chefin", wünscht Ihnen und Ihren Lieben von Herzen ein gesundes, glückliches neues Jahr 2015.Mögen Ihre Vorhaben gut gelingen.
Die Gelegenheit möchten wir nutzen und uns an dieser Stelle ganz herzlich für Ihren Zuspruch bedanken. Nur durch Ihre Unterstützung können wir das machen, war wir tun. Vielen Dank!!
Danke das Sie sich für einen unserer Schützlinge entschieden haben und ihn zu sich geholt haben, einem Liebling mit der Zahlung der Rettungspatenschaft den Weg in eine glückliche Zukunft ermöglicht haben, mit Ihren Futterspenden, manch Bäuchlein gefüllt haben, mit Ihren Sachspenden das Bettchen weicher gemacht, das Toben mit Spielzeug ermöglicht oder auch das gewöhnen an Halsband und Leine unterstützt haben.
Danke dafür, dass Sie uns finanziell unterstützt haben und uns so die eine oder andere Sorge, wie Transporterprobleme, diverse Reparaturen, diverse notwendige Neuanschaffungen, nicht unerhebliche Kosten für Tierarztbesuche und Klinikaufenthalte unserer Schützlinge genommen haben.

Leider gelingt es uns oft nicht Sie zeitnah zu informieren, dass Ihre Hilfe bei uns angekommen ist.
Das tut uns aufrichtig leid und ist nicht in unserer Absicht. Wir verstehen, dass Sie gerne eine Bestätigung von uns haben möchten. Leider geht diese oft in unserer täglichen Arbeit, die ja ehrenamtlich erfolgt unter.
So kommen Ihre dringend benötigten Futterspenden am Tage auf unserem Schutzhof an, werden von uns auch freudig entgegen genommen und noch freudiger von den Vierbeinern gefuttert. Natürlich läuft niemand schnell zum PC um sich zu bedanken. Das muss warten bis der Transport gefahren, die Hunde versorgt oder was immer gerade an Arbeit anfällt. Abends am PC erreichen einen dann die nächsten Hilferufe aus der gefühlten ganzen Welt und wir zerbrechen uns den Kopf wem und wie wir helfen können.
Auf einmal ist es wie immer- und die 24 Stunden, die der Tag hat, sind vorüber und wir haben vergessen Ihnen mitzuteilen, dass Ihre Spende bei uns angekommen ist.
Bitte sprechen Sie uns an, wenn wir einmal nicht reagiert haben. vielen vielen Dank für Ihre Geduld mit uns.
Aber natürlich freuen wir uns auch im neuen Jahr, über dringend benötigte Futterspenden von Ihnen. Wieder haben wir etliche Welpen, die unsere besonderer Fürsorge bedürfen. Was in so einen kleinen Körper manchmal reinpasst ist schier unglaublich. Vor allen auch welche Arbeit es ist was so alles wieder rauskommt aus so einem Winzling .....
Natürlich freuen wir uns auch über Futter für unsere Senioren und allen anderen erwachsen Hunde.


Klicken Sie bitte hier
und Sie werden direkt zu den Artikeln rund um den Welpen auf der Seite von Zooplus geleitet. Natürlich freuen wir uns auch über Futter für unsere Senioren und allen anderen erwachsen Hunde. v Der Versand der Dosen oder des Trockenfutters kann von dort direkt an die Adresse unseres Schutzhofes erfolgen.

So gelangt Ihre Futterspende ohne Umwege direkt an uns.


Futterspenden können aber aber auch direkt an folgende Adresse gesandt werden:

Casa Animale e.V.
Sabine Seitz
Witzleshofen 34
95482 Gefrees



12.Oktber 2014



Wir benötigen dringend Futterspenden vor allem Katzen als auch Welpenfutterdosen


Liebe Tierfreunde,
für unseren Schutzhof Casa Animale benötigen wir dringend Futterspenden.
Die überfüllten Tötungsstationen in Ungarn und der Slowakei hätten mit den Tötungen begonnen um "Platz zu schaffen"! Wir haben dies zunächst verhindert in dem wir etliche Hunde als unsere Schützlinge und Dank Ihrer Hilfe auf unseren Schutzhof in Deutschland bringen konnten.
Dadurch konnten wir die Situation in den Tötungsstationen etwas entspannen. Nun wollen die Mäulchen gestopft werden, dafür bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung.
Unsere Welpen haben schon große n Appetit und wir füttern kräftig zu.Auch Katzenfutter benötigen wir ganz dringend.Hier zählt im Moment jede Dose/Packung, die wir bekommen können.

Über Ihre Futterspende freue wir uns daher sehr.
Angebote haben wir z.B. bei Zooplus gefunden.

Klicken Sie bitte hier
und Sie werden direkt zu den Artikeln rund um den Welpen auf der Seite von Zooplus geleitet.
Natürlich freuen wir uns auch über Futter für unsere Senioren und allen anderen erwachsen Hunde. v Der Versand der Dosen oder des Trockenfutters kann von dort direkt an die Adresse unseres Schutzhofes erfolgen.

So gelangt Ihre Futterspende ohne Umwege direkt an uns.


Futterspenden können aber aber auch direkt an folgende Adresse gesandt werden:

Casa Animale e.V.
Sabine Seitz
Witzleshofen 34
95482 Gefrees

Übrigens suchen unsere Schützlinge ob jung oder alt alle einen schönen Platz im Leben. Vielleicht bei Ihnen?
Besuchen Sie unsere Schützlinge gleich online bei uns.
Unsere Schützlinge und wir freuen uns auf Sie.




13.Juli 2014



Tag der offenen Tür

Am 06.September 2014 findet wieder unser Tag der offenen Tür statt





Jimmy Slick - Hunde ohne Namen 2013

Da die Abschlachtung von Strassenhunden in einigen Ländern kein Ende nimmt, sahen wir uns gezwungen dieses Lied noch einmal mit einem aktuellen Text neu aufzunehmen. Wir finden es traurig und…














Wichtig: Ab dem 1. März können in Deutschland nur noch angemeldete Mitglieder von PetSite.com kostenlos für Vereine spenden. Dies ist leider notwendig um gegen Missbrauch (Mehrfachklicks) vorzugehen. Am besten registrieren Sie sich bereits jetzt, um nach dem 1. März weiterhin für Ihren Verein kostenlos spenden zu können!

Herzlich Willkommen liebe Gäste,

um Fellnasen retten zu können, zu transportieren und zu versorgen bis sie vermittelt werden können, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe.
Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie dies auch kostenlos, jeden Tag, mit ein paar Minuten Zeit, tun.
Bevor Sie loslegen können, registrieren Sie sich bitte. Die Registrierung ist erforderlich um kostenlos über die Clicks spenden zu können und ganz ohne Nebenwirkungen!
Einfach nur den Banner anklicken, registrieren, schnell täglich neu anmelden und Ihre 10 Klicks Tag für Tag für unseren Verein abgeben. Jeder Klick bringt 1,5 Cent. Aktuell wurden über 950 € erklickt (Stand Ende Februar)

Herzlichen Dank im Namen unserer Fellnasen

Seit Anfang November 2011 nehmen wir an dieser Aktion sehr erfolgreich teil!! Dank Ihrer zahlreichen Teilnahme konnten schon einige Fellchen in ein neues Leben reisen. Darüber sind wir sehr glücklich und freuen uns über diese wunderbare Hilfe!




*****************************************************************************

!!! Herzlich Willkommen bei casa animale e.V. !!!

*****************************************************



26.April2014


Wir benötigen dringend euere Hilfe


Liebe Tierfreunde,
wir brauchen ganz dringend eure Hilfe. Wir haben eine kleine ca 4-5 Monate alte Welpendame Jessie aus Deutschland bei uns aufgenommen.

Leider ist sie krank und muss operiert werden. Die OP-Kosten belaufen sich auf ca 1500-2000 €. Vielleicht könnt ihr uns helfen!?!??

Jessies ganze Geschichte steht in unserem Forum unter Hunde in Deutschland. Bitte wir brauchen euch, damit die kleine ein ganz normales Leben führen kann. Alleine können wir das nicht stemmen!!!!



22.April2014

Liebe Tierfreunde
unsere Katzenbabys sind da.
.


Seiten: 1 2 Nächste »